| Next Post »

Der Schönefelder Advent im Hotel Holiday Inn ist seit zwölf Jahren eine Institution. Samstag wurde erstmal der „take off award“, ein Preis für Bildung, Ausbildung und Mitmenschlichkeit im Rahmen eines Benefiz-Galadinners verliehen. Unter den über 100 Gästen konnte Hotel-Direktor Thomas Tarnok Brandenburgs Ministerpräsidenten Matthias Platzeck und Schönefelds Bürgermeister Udo Haase begrüßen.

Platzeck überreichte die Awards an die Preisträger. „Wozu nutzen wirtschaftliche Erfolge, wenn die Mitmenschlichkeit auf der Strecke bleibt?“, betonte er in seiner Rede. Über den goldenen Award kann sich der Waldkindergarten Eichwalde freuen. Franziska Stadler, Jeannine Seib und Susanne Thiele nahmen die Auszeichnung entgegen. „Wir wollen hängende Gärten für die Kinderkochschule in unserer Kita bauen. Das sind Module, an denen Kräuter, Obst und Gemüse wachsen und dessen Rückseite man als Schaukasten verwenden kann“, erklärte Franziska Stadler vom Kita-Vorstand. Die Jury begeisterte besonders, dass Senioren ehrenamtlich das Projekt gemeinsam mit den Kindern betreuen sollen.

Categories: Initiative

Comments are closed.