Ein neues Kitajahr hat begonnen! Wir starteten gleich mit Kreativität und malten! Mit den Farben des Waldes!
Nachdem wir Blätter, Zweige, Blüten, Federn gesammelt hatten, fertigten wir unsere Pinsel und kochten den Sud aus farbgebenden Kräutern.
Abgekühlt, allez hopp, los geht´s. Auf der Wäscheleine verzierten die Kunstwerke unsere Waldecke und der Wind wehte sie trocken…

Oh wer hat den schönen Fliegenpilz angeknabbert?
Aber wartet da sind noch mehr!
Die Tage werden kürzer. Es herbstet in Eichwalde. Die Bäume verlieren ihrer Kleider und die herabfallenden feuchten Blätter geben dem Wald gemeinsam mit dem Moos den unvergessenen Duft des Oktobers. Die Luft ist klar und frisch. Die Welt bunt in rot, gelb, orange…
Unsere Waldtiere bereiten sich eifrig vor und sammeln Vorräte, verstauen sie in ihren Höhlen, in denen sie später überwintern. Der Specht klopft, da ist ein Eichhörnchen und die Spuren von einem Igel haben wir heute auch schon entdeckt. Auch waren die Wildschweine gestern Nacht wieder in der Wildschweinbadewanne.

Skelette, Geister und Vampire
Die Kürbisse grinsen uns von alles Seiten an. Es ist Halloween und nun wird Party gefeiert- Monsterparty!
Die Knochen klappern, die Zähne knirschen, die Umhänge flattern. Wir essen Würmer und trinken Glibberbowle. Grrrrrrrr, whoaaaaa, es wird getanzt und gegruselt.

 

Categories: Allgemein

Comments are closed.